An-/Verkauf & Beratung

Ein alter Teppich orientalischer Herkunft kann aufgrund von Schönheit, Seltenheit, Farbigkeit und Mustergut oft einen hohen Wert haben, den nur ein ausgewiesener Experte richtig einschätzen kann, der weiß was einst in den großen „Teppich-Metropolen“ wie Täbriz, Bidjar, Ghom, Nain, Hereke, Kazak, Isfahan, Afghan, Turkeman, Tekke, Turkestan, Heriz, Kerman, Keschan, Sarough, China oder Kayseri in kunstvoller Handarbeit hergestellt wurde.

 

Geht es um den Ankauf von alten Teppichen, sollten Sie sich unbedingt an einen vertrauensvolle Partner für die Abwicklung wenden. Bereits seit drei Generationen arbeitet und handelt unsere Familie mit Orientteppichen und ist im Ruhrgebiet der Partner und Spezialist Ihrer Wahl.

Auch in Sachen Beratung stehen wir selbstverständlich zu Ihrer Verfügung. Wir sind der exklusive Beratungspartner eines namenhaften europäischen Großhändlers und können sie sowohl bei der Auswahl sowohl direkt bei uns im Geschäft, als auch telefonisch oder per Mail unterstützen.

Erfahren Sie von uns mehr über klassische Täbriz-Teppiche, elegante Seidenteppiche aus Ghom oder strapazierfähige Bidjar Teppiche und lernen Sie die persische Knüpfkultur von ihrer besten Seite kennen.